Umgang mit Stress

Training zur multimodalen Stressbewältigung

Möchten Sie erfahren, wie Sie auf Stress reagieren und was die neuesten Erkenntnisse aus Psychologie und Medizin uns zum Thema Stress verraten?
Möchten Sie in einer wertschätzenden Atmosphäre an einem Training teilnehmen, das dank didaktischer Expertise einen Transfer in Ihren Alltag ermöglicht?
Möchten Sie mentale, instrumentelle und regenerative Methoden ausprobieren, um den Stress kompetent zu bewältigen?

Das Ziel des 12-stündigen Trainings ist die Stärkung Ihrer Kompetenzen bei der Stressbewältigung. Mit einer Mischung aus Wissensvermittlung und praktischen Übungen werden Ihnen wissenschaftliche Befunde verständlich vermittelt und eine große Palette an Möglichkeiten zum souveränen Umgang mit Belastungen mitgegeben.
Ich unterstütze Sie dabei, dass Sie Ihre Verhaltensmuster erkennen, hinterfragen und ggfs. verbessern.

Das Training ist in drei Bereiche unterteilt:

  • Gegenwind - Theoretisches Fachwissen, Funktion und Wirkung von Stress, Stressoren
  • Rückenwind - Methoden der Stressbewältigung (nach Prof. Kaluza), Mentaltraining (angelehnt an Prof. Beck), Problemlösetraining
  • Windstille - Progressive Muskelentspannung, Genusstraining, Regeneration
Umgang mit Stress Grafik Gegenwind
Rückenwind mit Stress Grafik Gegenwind
Windstille mit Stress Grafik Gegenwind

Steuern Sie in Richtung Stressbewältigung. Ich freue mich auf Sie.

Rahmenbedingungen der Trainings:
Wöchentliches Training – Dauer: 8 Termine á 90 Minuten, Preis pro Person: 329 €, Teilnehmer/innen: max. 12 Personen, Ort: Nürnberg, Zeitpunkt: montags 17.30 bis 19 Uhr.

Kompakttraining – Dauer: 1,5 Tage, Preis pro Person: 329 €, Teilnehmer/innen: max. 12 Personen, Ort: Nürnberg, Zeitpunkt: Freitag 16.30 bis 20.30 Uhr und Samstag 9 bis 19 Uhr.

Update: Aufgrund der Corona-Pandemie findet das nächste Training erst im September statt.

Zur Anmeldung zum nächsten Kompakttraining (25.09.20 und 26.09.20) bitte hier klicken

Das Training wurde nach § 20 SGB V von den Krankenkassen als Präventionsmaßnahme anerkannt und wird mit 75 Euro von diesen bezuschusst. Geben Sie hierfür bei Ihrer Krankenkasse die Kurs-ID 1143293 (wöchentlich) bzw. 1153763 (kompakt) an.

Die Wirksamkeit des Trainings wurde im Rahmen einer Diplomarbeit 2009 wissenschaftlich evaluiert (Neutzner, L. Evaluation eines Stressbewältigungstrainings: Überprüfung der Wirksamkeit des Trainings „Positiver Umgang mit Stress“, Otto-Friedrich-Universität Bamberg).

Wenn Sie einen Geschenkgutschein für dieses Training erwerben möchten, schreiben Sie mir eine kurze Mail mit Nennung des gewünschten Betrages.

Für Fragen kontaktieren Sie mich per Mail unter info@psychologie-sippel.de oder telefonisch unter 0151-46144024 (Mo., Di. und Do. 9 bis 20 Uhr)

Interview